Deep in the Valley – Im tiefen Tal der Superbabes

Lester ist Verkäufer in einem Supermarkt und sein bester Kumpel Carl will die Stelle bei seinem zukünftigen Schwiegervater kündigen um einen besseren Job anzutreten. Lester nimmt an einem Preisausschreiben teil und gewinnt eine “Porno-Videokabine”. Er überredet seinen  Carl, gemeinsam mit ihm einen Pornofilm anzusehen. Während dieser abgespielt wird, werden beide in eine Parallelwelt transportiert und befinden sich selbst im Film.  Carl lernt Bambi kennen und beide verlieben sich ineinander. Doch bald wird Carl wieder in die Realwelt transportiert. Lester erfährt, dass Diamond Jim, der Pornoproduzent, sein Vater ist und Liebe den Zeitsprung auslöst. Er bleibt in der Pornofilmwelt und tritt in die Fußstapfen seines Vaters. Carl wird in der Zwischenzeit von seiner zukünftigen Frau gefunden und nieder gemacht. Er beendet die Beziehung und wird am gleichen Tag von Bambi überrascht, die ebenfalls einen Zeitsprung ausgelöst hat.