Tokyo Ghoul Staffel 1, 2, 3

In dem Animé “Tokyo Ghoul” geht es um Ken Kaneki, der ein tödliches Aufeinandertreffen mit Liz Kamishiro überlebt.
Einer jungen Frau, die sich als Ghoula (weiblicher Ghoul) herausstellt; eine menschenähnliche Kreatur, die Menschen jagt und deren Fleisch verzehrt.
Ken wird mit lebensbedrohlichen Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.
Nachdem er sich  erholt hat, wird ihm klar, dass er durch eine Operation zum Halbghoul wurde und nun wie alle Ghoule Menschenfleisch verzehren muss, um zu überleben.
Da er sonst niemanden hat, wird er von einer Gruppe Ghulen aufgenommen, die das Café „Antik“ führen.
Sie bringen ihm bei, wie er sein neues Leben als Halbghoul meistert, und dass er seine Identität vor anderen Menschen geheimhalten sollte.